/**/

Richtige Ernährung in Schwangerschaft und Stillzeit

| Schwangerschaft | Stillzeit | Ernährung | Gesundheit | Nährstoffe
Richtige Ernährung in der Schwangerschaft

(c) Andrea Kusajda / pixelio.de

Das Gelingen der Schwangerschaft und der Stillzeit hängt entscheidend von der richtigen Ernährung ab. Werdende und stillende Mütter sollten sich deshalb intensiv darüber Gedanken machen, wie sie sich in der Schwangerschaft und Stillzeit ernähren werden. Hat man sich einmal für die richtige Ernährung entschieden, so sollte diese konsequent durchgehalten werden.

Eine gute Ausgangsbasis für die richtige Ernährung in Schwangerschaft und Stillzeit ist dann gegeben, wenn sich die Schwangere bereits vor der Schwangerschaft gut ernährt hat. Hieran kann dann angeknüpft werden. Auf jeden Fall sollte auf die Einnahme von Alkohol und Zigaretten während der Schwangerschaft und Stillzeit verzichtet werden, da hierdurch das Kind irreparable Schäden erleiden kann.

Eine Schwangerschaft bedeutet nicht, dass nun die doppelte Menge von Kalorien durch die Nahrung aufgenommen werden muss. Der Kalorienbedarf steigert sich lediglich um rund 300 Kalorien. Viel wichtiger als die zusätzlichen Kalorien ist die Versorgung mit Nährstoffen und Mineralien.

Der Eisenbedarf erhöht sich um rund 100 Prozent in der Schwangerschaft, der Bedarf an Folsäure und Vitamin B steigt um rund 50 Prozent. Auch ist der Bedarf an Kalzium und Proteinen erhöht. All die genannten Nährstoffe und Vitamine spielen bei der Zellteilung und beim Wachstum eine sehr wichtige Rolle. Ist man mit den genannten Vitaminen gut versorgt, so verlaufen die Schwangerschaft und die Stillzeit am besten.

Man kann den zusätzlichen Bedarf an Vitaminen und Mineralstoffen über ganz verschiedene Produkte abdecken. Hierzu zählen etwa Hülsenfrüchte, Obst, Gemüse, Milch, Fisch, Fleisch und Käse. Sehr gut sind etwa Brokkoli, Kartoffeln, Bohnen, Rote Bete und Fisch, da diese Produkte die geforderten zusätzlichen Nährstoffe enthalten. Schließlich sollte man in der Schwangerschaft ausreichend trinken, also mindestens 1,5 bis 2 Liter pro Tag. Es empfehlen sich hier Milch, Fruchtsäfte und verschiedene Tees.
(Dieser Artikel ist gesponsert von dem Ratgeberportal helpster.de)

Was habt ihr für Erfahrungen mit der Ernährung in der Schwangerschaft und er Stillzeit gemacht?

Anzeige
www.docmorris.com

 

GD Star Rating
loading...
Schlagworte: , , ,

Schreibe ein Feedback!




* Alle gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.