/**/

Stillen: Milchbildung anregen

| Milchproduktion anregen | Milchmangel | Milchfluss anregen | Stilltipp
Stillen Milchbildung anregen

Milchbildung anregen (c) Rolf van Melis / pixelio.de

Manche Mütter haben ab Beginn des Stillens mit einer ausreichenden Milchbildung zu kämpfen, in anderen Fällen kommt es während der Stillzeit zu Ereignissen, welche die Milchproduktion hemmen bzw. nicht ausreichend produzieren lassen, z.B. Krankheit von Mutter oder Kind, Wachstumsschub oder Stress. Was könnt ihr tun, um die Milchmenge anzuregen und euer Babys damit satt und zufrieden zu kriegen.

Anregung der Milchproduktion

Grundregel beim Stillen:
Die Nachfrage regelt das Angebot. Demnach solltet ihr euch an Folgendes halten:

  • Häufiges Stillen, ca. alle 2 h
  • Pro Stillmahlzeit an beiden Brüsten anlegen
    Manchmal hilft auch PowerStillen: Hier wird pro Stillmahlzeit wiederholt beidseitig angelegt.
  • Anregung durch Milchpumpe,
    Eine gute elektrische Pumpe wird bei Bedarf verschrieben und kann in der Apotheke geliehen, z.B. Symphony von Meleda.
    Die Brust nach dem Stillen dann jeweils ca. 5 min pumpen.
  • Wichtig: Stress und Hektik reduzieren
    Versucht euch z.B. für den Haushalt Hilfe zu organisieren und vermeidet alles, was euch stresst.
  • Viel Körpernähe mit dem Baby
    Legt euch so oft ihr könnt mit eurem Kind ins Bett, das regt die Milch viel stressfreier an.

Unterstützende Maßnahmen zur Anregung der Milchbildung

Zusätzlich könnt ihr die Milchbildung noch durch weitere Maßnahmen unterstützen:

  • viel Flüssigkeit (ca. 2-3 Liter pro Tag), z.B. in Form von:
    • Stilltee, z.B. von Weleda
    • Milchbildungstee, z.B. Melissentee
      abhängig vom Bedarf 1 Tasse bis 1 Liter pro Tag
    • Malzkaffee
    • Malzbier, z.B. Karamalz akl
    • tägl. 1 Tasse Kraftsuppe
      Suppenhuhn mit Suppengemüse ein paar Stunden kochen
  • Gute, ausgewogene Ernährung, v.a. warme Mahlzeiten
  • Still- und Milchbildungsöle, z.B. von Weleda
  • Bockhornkleesamen in Kapselform
  • Globuli zur Anregung der Milchbildung,
    z.B. Milchbildungskügelchen von Similasan
  • Milchbildungskugeln
    spezielle Kraftnahrung die die Milchbildung  unterstützt. Als gesunder Snack zwischendurch sorgen sie so auch für stressfreie,einfache, kontinuierliche Energiezufuhr.
    Milchbildungskugeln gibt es nicht zu kaufen. Hier findet ihr ein paar leckere Rezepte.

Lebensmittel mit milchbildender Wirkung

  • Fenchel-Samen
  • Anis-Samen
  • Kümmel-Samen
  • Mariendistel
  • Benediktenkraut
  • Borretsch-Blätter
  • Koriander
  • Dill
  • Bockshornklee-Samen
  • Schlehensaft
  • Malzbier
  • Weizenbier (auch alkoholfrei)
  • Caro-Kaffee
  • Ghee
  • Mandelmilch
  • Milchreis mit Zimt und braunem Zucker
  • Griesbrei
  • Rosinen
  • Nüsse
  • Mandeln
  • Sesamkörner
  • Sonnenblumenkerne
  • Kokosnuss

Lebensmittel mit milchhemmender Wirkung

  • Salbei
  • Minze, v.a. Pfefferminze

Habt ihr noch weitere Anregungen aus eigener Erfahrung, wie man die Milchbildung anregen kann?

Anzeige
www.babywalz.de

 

GD Star Rating
loading...
Stillen - Milchbildung anregen, 4.0 out of 5 based on 34 ratings
Schlagworte: , , , , ,

Schreibe ein Feedback!




* Alle gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben.